L'arte del Gusto
 Restaurant mit Italienischer Küche


Untertitel



(13) Um ein einheitliches Schutzniveau für natürliche Personen in der gesamten Union zu gewährleisten und Ungleichheiten zu vermeiden, die den freien Verkehr personenbezogener Daten im Binnenmarkt behindern könnten, ist eine Verordnung erforderlich, um Rechtssicherheit und Transparenz für die Wirtschaftsteilnehmer zu gewährleisten, einschließlich Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen bieten natürlichen Personen in allen Mitgliedstaaten das gleiche Maß an umsetzbaren Rechten und Pflichten und Verantwortlichkeiten wie für die Verarbeitung Verantwortliche und Verarbeiter und gewährleisten eine einheitliche Kontrolle der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie gleichwertige Sanktionen in allen Mitgliedstaaten und wirksame Zusammenarbeit zwischen den Aufsichtsbehörden der verschiedenen Mitgliedstaaten. Für das reibungslose Funktionieren des Binnenmarktes darf der freie Verkehr personenbezogener Daten innerhalb der Union aus Gründen des Schutzes des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten nicht eingeschränkt oder verboten werden. Um der besonderen Situation von Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen Rechnung zu tragen, sieht diese Verordnung eine Ausnahmeregelung für Organisationen mit weniger als 250 Beschäftigten in Bezug auf die Führung von Aufzeichnungen vor. Darüber hinaus werden die Organe und Einrichtungen der Union sowie die Mitgliedstaaten und ihre Aufsichtsbehörden aufgefordert, bei der Anwendung dieser Verordnung die besonderen Bedürfnisse von Kleinstunternehmen sowie kleinen und mittleren Unternehmen zu berücksichtigen. Der Begriff der Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen sollte sich an Artikel 2 des Anhangs der Empfehlung 2003/361 / EG der Kommission (5) orientieren.

(14) Der in dieser Verordnung vorgesehene Schutz sollte für natürliche Personen unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit oder ihrem Wohnort in Bezug auf die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gelten. Diese Verordnung regelt nicht die Verarbeitung personenbezogener Daten in Bezug auf juristische Personen, insbesondere Unternehmen mit Rechtspersönlichkeit, einschließlich des Namens und der Form der juristischen Person und ihrer Kontaktdaten.